Autor: Bettina

Das Jenseitsmedium Bettina-Suvi Rode (Jg. 1963) erhielt ihre langjährige spirituelle Ausbildung u.a. durch das bekannte britische Medium Gordon Smith. Ihre Arbeit umfasst Jenseitsbotschaften und Botschaften in Tieftrance und spirituelle Seminare, in denen sie ihr Wissen über das Jenseits vermittelt und Medien ausbildet. Sie gibt zahlreiche Seminare und Abendveranstaltungen in vielen Städten deutschlandweit.

Frühlingsboten

Die ersten Frühlingsboten schauen aus dem Erdreich empor… ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Frühling nicht mehr fern ist…

Von Bettina 23. Februar 2015 0

Lebe Deine Träume – nicht Deine Ängste

Viel zu viele Menschen verbringen ihre Zeit damit, alten Situationen hinterher zu trauern. Sie öffnen ihren Geist nicht für Veränderung, Neuanfang und Vergebung…. Ängstlich erwarten sie jedes Mal, wenn sie sich auf Menschen einlassen aufs Neue enttäuscht und desillusioniert zu werden. Je mehr wir aber beginnen die Dinge so zu sehen wie sie tatsächlich sind, emotionale…

Von Bettina 19. Februar 2015 0

Planung für Berlin im Sommer

Heute hatte ich mal einen Tag Zeit in meinen Kalender zu schauen und mir einen neuen Termin zu überlegen. Und so habe ich kurzentschlossen für das erste Juli-Wochenende nach Räumen gesucht und bin dann auch relativ schnell fündig geworden…. Daumen drücken, dass es klappt! Berlin – ich komme!!!  

Von Bettina 18. Februar 2015 2

Termine für den Übungszirkel in Dortmund

Termine:  08.08.2015 /05.09.2015 /17.10.2015  jeweils von 16.00 h bis 18.00 h   Der Übungszirkel findet wie gewohnt in der Praxis am Tierpark, Hagener Str. 38, Dortmund statt.   In den letzten Wochen und Monaten ist die Zahl, derer die zum Übungszirkel kamen, stark angestiegen.  Daher bitte ich um Mitteilung, wer kommen möchte, da es in der…

Von Bettina 30. Januar 2015 30

Ausbildung zum Medium

Immer wieder bin ich den vergangenen Jahren gefragt worden, wie man ein Medium werden kann und warum  ich denn nicht eigentlich Medien ausbilden würde. Mein Programm wurde immer komplexer und mein Wunsch die Teilnehmer länger und intensiver begleiten zu können größer. Die Fragen wurden immer lauter, so dass ich jetzt der Stimme meines Herzens und der…

Von Bettina 29. Januar 2015 0