Kategorie: Spirituelle Themen

Schmetterlingstalk – Facebookgruppe für verwaiste Eltern aller Altersgruppen

Ich lese inzwischen in so vielen Gruppen mit. Dabei sind die Facebookgruppen, in denen verwaiste Eltern schreiben, immer mein Hauptaugenmerk. Ich wollte eigentlich nie eine Facebookgruppe für verwaiste Eltern initiieren, aber ich denke, dass es jetzt die richtige Zeit ist, um trauernden Eltern ein Forum zu geben, in dem sie sich zwanglos mit anderen Betroffenen austauschen dürfen. Petra Steininger, Kristin Eklöh und ich als Medium speziell für Kinder-Elterntrauer werden diese Gruppe begleiten und unterstützen, wo wir können.

Werbeanzeigen
Von Bettina 17. Juni 2020 0

Sternengucker…steht unser Schicksal in den Sternen oder haben wir doch alles in unseren Händen?

Wer ertappt sich nicht dabei, dass er in einer sternenklaren Nacht in den Himmel schaut und sich fragt, wo ist der Sinn meines Lebens? Lebe ich wie das Blatt, das im Wind hin und her durch die Luft schaukelt? Oder gibt es eine Bestimmung? Kann ich das Schicksal bestimmen und, ja, steht es vielleicht sogar in den Sternen? Dann spüren wir Trauer, Freude, Verlust und Liebe für alle Diejenigen, die uns vorausgegangen sind, besonders stark. Wir sind in diesen Momenten intensiv in Verbindung zu unserem Ich, zum Kosmos und allen Ebenen von Bewusstsein. Die Grenzen zwischen den Welten verschwimmen in diesen Augenblicken.

Von Bettina 7. Februar 2020 Aus

Engel, Aufgestiegene Meister und Geistführer -Auswirkungen von Klang und Worten auf die Seele

Ein ganz besonderer Abend für einen kleinen Kreis
Am 2. Dezember 2019 würden wir gerne einem kleinen Kreis von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr in meiner Dortmunder Praxis die Gelegenheit geben mit Spirit in Verbindung zu gehen, Fragen zu stellen und Antworten auf philosophische Fragen zu erhalten. (Bitte Papier und Stift mitbringen und evtl. Fragen an die Geistige Welt in schriftlicher Form.)

Von Bettina 26. November 2019 Aus

Die Welt, in der ich lebe…

Die Welt, in der ich lebe, ist nicht die Welt, in der Andere leben. Was ist real? Was ist meine eigene Wahrnehmung einer scheinbaren Realität?
„Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt“ – Pippi Langstrumpf (Astrid Lindgren)
Wir Menschen leben in unserer eigenen emotionalen Welt. Wir stülpen Anderen gerne unsere eigenen Befindlichkeiten auf. Die Kappe, die sie tragen, die wollen wir dann so sehen. Es ist nicht so, dass wir Wahrheit der Realität nicht sehen wollen. Wir können sie nur durch unseren persönlichen emotionalen Filter sehen.

Von Bettina 8. November 2019 0