Schmetterlingstalk – Facebookgruppe für verwaiste Eltern aller Altersgruppen

17. Juni 2020 0 Von Bettina

garden-4804004_1920

Ich lese inzwischen in so vielen Gruppen mit. Dabei sind die Facebookgruppen, in denen verwaiste Eltern schreiben, immer mein Hauptaugenmerk. Ich wollte eigentlich nie eine Facebookgruppe für verwaiste Eltern initiieren, aber ich denke, dass es jetzt die richtige Zeit ist, um trauernden Eltern ein Forum zu geben, in dem sie sich zwanglos mit anderen Betroffenen austauschen dürfen. Petra Steininger, Kristin Eklöh und ich als Medium speziell für Kinder-Elterntrauer werden diese Gruppe begleiten und unterstützen, wo wir können.

Link: Schmetterlingstalk für verwaiste Eltern

Hier finden auch ganzheitliche Gedankenansätze und spirituelle Sichtweisen ihren Raum, die vielleicht anderswo belächelt werden. Aber die Zeichen unserer Schmetterlinge sind nun einmal nicht für Alle zu verstehen.

So entstand die Idee für den Schmetterlingstalk, der Untergruppen für unterschiedliche Themenschwerpunkte enthält. Es ist schon ein Unterschied, ob wir über eine Abtreibung, Fehlgeburt oder eine Totgeburt sprechen. Und noch wieder ganz anders, wenn das Kind beim Übergang 5 oder 6 Jahre alt war oder über 40 Jahre jung. Die Trauer verbindet sicherlich, aber es sind andere Aspekte, die einen mit ähnlichen Schicksalen mehr Verständnis haben lässt.

Ich würde mich freuen, wenn der Schmetterlingstalk regen Anklang findet… denkt dran: “Ihr seid nicht allein und gemeinsam “er”trägt sich Vieles leichter!”

https://www.facebook.com/groups/schmetterlingstalk

Please follow and like us: