Herzenswege

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzensentscheidungen sind wichtige Barometer, um dem Lebensplan der Seele zu folgen. Oft zeigen sich die verschlungenen Herzenswege, die man gehen musste, erst eine ganze Weile später in der Rückschau in wunderbarer Klarheit. Man stolpert über Zeichen und Hinweise, die die geistige Welt reichlich verstreut, um die Seele wieder auf ihren eigentlichen Weg zurück zu führen. Welchen Sinn würde es machen, den Fall aufzuhalten, der nötig ist, um zu lernen? Erst, wenn die Seele zur Entwicklung bereit ist und um Hilfe bittet, kann Spirit eingreifen.

Jede inkarnierte Seele darf ihren freien Willen ausleben. Oft achten wir zu wenig auf die wirklich wichtigen Dinge. Viel zu sehr stehen alltägliche Nichtigkeiten im Vordergrund, die sich als „Zeitfresserchen“ erweisen. Sie tun uns keinen guten Dienst.  Die Zeit hier auf der Erde ist zu kostbar, um sie mit der reinen, permanenten Vergangenheitsbewältigung zu vergeuden. Das Ego beschäftigt sich häufig viel zu sehr damit, die nicht gelebten Dinge zu bedauern oder die Wunden emotionaler Verletzungen zu belecken, die aus der Vergangenheit resultieren.

Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, dass alles gutgehen wird. Aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schiefgehen wird!  Friedrich Schiller

Erst wer den Mut aufbringt, den Kreis des alltäglichen Hamsterrades zu durchbrechen, kann tatsächlich neue Wege gehen.  Freu Dich, dass Du Teil dieses Lebens bist und zu den Wundern dieser Erde gehören darfst! Es macht keinen Sinn in der Vergangenheit zu leben, wenn Dich das Leben mit all seinen Abenteuern lockt.

Trau Dich große Träume zu haben, Du wirst in sie reinwachsen

Ob man auf dem richtigen Weg ist, erkennt man oft sehr schnell. Sobald man beginnt die ersten, vielleicht noch zaghaften,  wackeligen Schritte auf diesem neuen spirituellen Pfad zu gehen, kommt eine Welle positiver Bestätigungen und Unterstützungen aus der geistigen Welt. 

Es fügen sich Ereignisse und Lebenssituationen so orchestriert zusammen, dass sie sich in das Mosaik meines Lebens perfekt einpassen. In der Situation erkennt man es nicht. Wahrscheinlich soll man es auch gar nicht erkennen. Erst im Nachhinein wird  Stück für Stück klar, dass man Akteur in einem Plan ist, dessen Ausmaße unendlich sind und von Leben zu Leben reichen. Alle meine Dramen, meine guten Momente, alle in dieser irdischen Dualität gehören zu mir. 

Es gibt keine falschen Wege.  Ich sehe es inzwischen als Lernaufgaben an, die ich dankbar annehmen kann.  Vermeintliche Umwege münden in immer wieder neue Richtungen, die mich immer das Licht erkennen lassen. Und so gehe ich weiter und weiter, weiter und weiter. Ich lasse mich von den Herzensmomenten leiten, die mir die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. 

It is important to remember, we have all magic inside of us.  J. K. Rowling

Je älter ich werde, umarme ich mein Leben mehr.  Ich schaue humorvoll auf mein Leben zurück und kann heute über viele Dinge lachen, die mich früher reduziert niedergedrückt haben.

Jedes Jahr hat seine ganz eigene Weisheit, Magie und Schönheit. Und so freue ich mich auch  in diesem meinem neuen Lebensjahr auf viele neue magische Momente, die ich mit vielen neuen und bereits vorhandenen Freunden erleben darf. 

Categories StartseiteTags
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close