Herbstlaune

SAMSUNG

Die Katze ist wieder zurück im Haus  und die Mäuse dürfen wieder unterm Tisch tanzen!

Die letzten Wochen waren sehr turbulent. Neben meinen spirituellen Tätigkeiten bin ich auch eine „Birmakatzentante“, die in diesem Jahr endlich wieder Kitten hatte, die größer und größer und größer wurden.  Irgendwann kommt auch mal bei der größten Liebe zu den Katzenkindern der Gedanke auf, dass es doch mal an der Zeit ist, dass sie ein neues Zuhause brauchen…. und die Selektion der „richtigen“ Dosenöffner ist schwierig. Die Kleinen sollen doch die für sie passenden Katzeneltern finden und nicht einfach irgendwie, irgendwo abgeschoben werden. Lange Rede kurzer Sinn. Ich habe neben meinen bereits existierenden Verpflichtungen, meine ganze Energie, Zeit und Liebe darin investiert eben diese Menschen zu finden.

Dazu kam noch der tragische Tod einer Katzenbesitzerin, die vor knapp 15 Jahren von mir zwei Kater bekommen hatte, die nun dringend in ihrem betagten Alter noch ein neues Zuhause finden mussten.

Jetzt sind Einige schon ausgezogen und damit reduziert sich auch der Zeitaufwand für Futterbeschaffung, Katzenklo & Co. – I’m back! Endlich Zeit sich wieder um meine spirituellen Freunde zu kümmern, die in den vergangenen Wochen  nur noch selten mit Informationen „gefüttert“ wurden.

Aber hier kommen jetzt erst einmal die schon von einigen heiß erwarteten Termine… tut mir leid, dass ich erst jetzt schafft habe, diese zu bearbeiten und mitzuteilen!

 

 


 collage_hibiscus1


Termine in Hamburg  und Olten, CH sind bereits ausgebucht!



Heilerseminar in Essen am 14./15. November 2015

cropped-buddha2a.jpgUnterschiedliche Aspekte der Heilung kennenlernen, die Bindung an die Geistige Welt verstärken und mit dem Trancegeistführer in Trance heilen. Eine ausführliche Beschreibung und Buchung hier:

http://www.jenseitskontakte-ruhrgebiet.de/schulung-der-medialitaet/spirituelle-heilung-seminar-mit-bettina-suvi-rode/index.php#222801a45412b3c03

Für dieses Seminar gibt es nur noch ganz wenige Restplätze!


Programm in Sulzbach n. Passau  am 21. bis 24. November in 2015

Freitag 20. November medialer Abend – Beginn 19.00 Uhr

Samstag – Sonntag 21./22. November medialer Workshop „Butterfly Kiss“ für alle an Medialität Interessierten, egal, ob mit oder ohne Erfahrung!

Montag – Dienstag 23.11. / 24.11 – Einzelsitzungen – leider schon ausgebucht! Für das Frühjahr 2016 kann man sich jedoch bereits jetzt vormerken lassen.

  • Hier noch einmal detaillierter  nachzulesen:  www.elisabeth-noll.de/Aktuelles
         Danke, Elisabeth, für die liebevollen Texte auf Deiner Website! Ich freue mich schon sehr auf unsere Zusammenarbeit!

Butterfly1strThemen des Seminars:

Wie ist es zu sterben? Was erwartet uns nach dem physischen Aus des Körpers? Wie kann man in Kontakt zum Jenseits treten? Welche Zeichen senden uns Verstorbene? Werden wir tatsächlich von der anderen Seite aus geleitet? Welche Möglichkeiten haben die Seelen? Wie geht man in Kontakt zu Schutzengeln und Geistführern? Diese und weitere Fragen jenseits von Zeit und Raum werden wir gemeinsam klären!

Veranstalterin: www.elisabeth-noll.de  E-Mail: Elisabeth Noll  – elsbeth-007@t-online.de


Vorankündigung  medialer Abend am 22. Januar 2016 in Freising b. München sowie Butterfly Kiss Seminar am 23./24. Januar 2016 und Sittings am 25. Januar 2016

Buchbar: www.atlantis-freising.de


crystalring1

Nächster medialer Abend am 12. Dezember 2015 in Essen

Dieser mediale Abend findet wieder in der HOFWERKSTATT in der Sibyllastrasse 15 in Essen statt.

Gebucht werden kann der mediale Abend natürlich wieder über meinen Organisator Sascha Pootmann von den Jenseitskontakten Ruhrgebiet:

https://www.amiando.com/PIGWHBS.html

Website des Veranstaltungsortes: http://www.hofwerkstatt.de 


 2015-06-12 21.02.04-3

Übungszirkel in Dortmund

Die Termine finden in der  psychol. Praxis am Tierpark W. Link, Hagener Str. 38, Dortmund Brünninghausen statt. Die nächsten Übungszirkel finden  am  28. November 2015/ 13. Dezember 2015 von 16.00 h bis 18.00 h statt.

 

 


Kommentar verfassen

Bettina-Suvi Rode /03.2016