Die Welt neben unserer Welt

WeltnebenunserWelt

Es ist so schwierig zu erklären, wie die Welt ist, in der ein Medium lebt. Für uns gibt es keine Trennung dieser Welten. Wir nehmen diese irdische Welt anders wahr. Vermute ich zumindest. Ich weiß nicht, wie die Welt ohne diese andere Welt und alle damit verbundenen „Begleiterscheinungen“  ist.

In manchen Zeiten meines Lebens habe ich mir gewünscht so zu sein „wie alle Anderen“ – ohne wirklich zu verstehen wie die Welt der Anderen ist. Inzwischen bin ich ganz glücklich und mit mir im Reinen.

Ich versuche zu verstehen, geduldig zu sein und – vor allem meine Sätze ganz auszusprechen und nicht zu erwarten, dass der Andere mühelos auch auf die telepathische Gesprächsebene wechselt.

Eines meiner Hauptanliegen, in der sich mir noch bietenden Zeit, ist es, Menschen wieder mit ihrer eigenen Seelenwelt und ihren außersinnlichen Wahrnehmungen zu verbinden. Jeder Mensch hat die Möglichkeit die Lichtpforte zu dieser anderen Welt aufzustoßen.

 


Kommentar verfassen

Bettina-Suvi Rode /03.2016