Autor: Bettina

Das Jenseitsmedium Bettina-Suvi Rode (Jg. 1963) erhielt ihre langjährige spirituelle Ausbildung u.a. durch das bekannte britische Medium Gordon Smith. Ihre Arbeit umfasst Jenseitsbotschaften und Botschaften in Tieftrance und spirituelle Seminare, in denen sie ihr Wissen über das Jenseits vermittelt und Medien ausbildet. Sie gibt zahlreiche Seminare und Abendveranstaltungen in vielen Städten deutschlandweit.

Ich liebe Montage

Seitdem ich Vollzeit als Medium arbeite, weiß ich die ruhigen Montage nach einem intensiven Wochenende sehr zu schätzen. Vor allem, wenn man sich von einer Erkältung mit Nebelkrähen-Kratze-Stimme auskurieren darf. Erstaunlich wie Spirit dirigiert, dass körperliche Krankheitssymptome während eines Seminars unterdrückt werden. Gestern habe ich dann schon auf dem Weg zum Auto gefühlt, wie die…

Von Bettina 20. Januar 2020 Aus

In Zeiten wie diesen…ist Liebe die einzige Antwort

Der Jahresanfang ist eine gute Zeit, um zu reflektieren. Mich haben dieses Jahr die aktuelle Ereignisse sehr beschäftigt. Was soll man tun? Kann man etwas tun? Was soll ein Einzelner erreichen können? Die Antwort ist, ja, Jeder kann sein Scherflein dazu beitragen, dass mehr Liebe in diese Welt hinein kommt. Denn das ist das Einzige, was zählt: Liebe.

Von Bettina 8. Januar 2020 Aus

Termine, Termine, Termine…

Ich möchte mich bei Allen, die bei mir momentan einen Individualtermin anfragen, für ihr Vertrauen bedanken. Auch ein Medium braucht mal eine Verschnaufpause, um wieder neue Kraft zu sammeln. Jedes einzelne Schicksal berührt mich  sehr. Dennoch bekomme ich über die persönlichen Kontakte zu viel Informationen, die ich nicht vorab haben möchte. Auch wenn es nur…

Von Bettina 18. Dezember 2019 Aus

Vorweihnachtliche Gedanken

Ich wünsche allen Lesern einen schöne Advents- und eine besinnliche Weihnachtszeit! Die letzten Monate waren sehr intensiv.  Die Advents- und Weihnachtszeit ist die Zeit im Jahr, die die größten Gefühlsschwankungen bereit hält. Die Einen rauschen durch die Adventszeit mit den vielen Terminen im Job, Schule oder Kindergarten,  Andere fallen in ein tiefes Loch. Wir sollten…

Von Bettina 17. Dezember 2019 Aus

Kommen Engel auf die Erde?

Engel üben für Viele eine große Faszination aus. Immer wieder gibt es den Ausdruck “Erdenengel”. Das ist eine der Fragen, die mir öfter gestellt wird. Und immer habe ich die Frage mit einem “Nein” beantwortet. Trotzdem denke ich, dass wir erleuchtete Seelen, die die Buddhisten als “Buddha Natur” bezeichnen, als Engel wahrnehmen. Es gibt diese…

Von Bettina 6. Dezember 2019 Aus

Engel, Aufgestiegene Meister und Geistführer -Auswirkungen von Klang und Worten auf die Seele

Ein ganz besonderer Abend für einen kleinen Kreis
Am 2. Dezember 2019 würden wir gerne einem kleinen Kreis von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr in meiner Dortmunder Praxis die Gelegenheit geben mit Spirit in Verbindung zu gehen, Fragen zu stellen und Antworten auf philosophische Fragen zu erhalten. (Bitte Papier und Stift mitbringen und evtl. Fragen an die Geistige Welt in schriftlicher Form.)

Von Bettina 26. November 2019 Aus

Die Welt, in der ich lebe…

Die Welt, in der ich lebe, ist nicht die Welt, in der Andere leben. Was ist real? Was ist meine eigene Wahrnehmung einer scheinbaren Realität?
“Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt” – Pippi Langstrumpf (Astrid Lindgren)
Wir Menschen leben in unserer eigenen emotionalen Welt. Wir stülpen Anderen gerne unsere eigenen Befindlichkeiten auf. Die Kappe, die sie tragen, die wollen wir dann so sehen. Es ist nicht so, dass wir Wahrheit der Realität nicht sehen wollen. Wir können sie nur durch unseren persönlichen emotionalen Filter sehen.

Von Bettina 8. November 2019 0

Sei kein medialer Spielverderber!

Sei kein medialer Spielverderber!
Wir sind Alle Seelen auf einer Reise durch die Unendlichkeit, frei von Zeit und Raum. Es hilft Vorbilder, Idole, Lehrer oder Gurus zu haben, weil sie helfen Schritte in neue Dimensionen zu tun. Seelenflügel zu erschaffen.

Von Bettina 4. November 2019 0

Spirituelles Treffen für verwaiste Eltern in Dortmund

Wer kann das Herz eines trauernden Elternteils besser verstehen als Jemand, der diesen Schmerz teilt?  Ich glaube, dass es in der Trauerarbeit immens wichtig ist, dass man sich mit anderen Betroffenen austauschen kann. Es geht nicht ums Jammern oder darum, dass ein Wettbewerb entsteht, wessen Schicksal schlimmer ist. Sondern es ist eine Herz zu Herz-Berührung,…

Von Bettina 22. Oktober 2019 Aus