Autor: Bettina

Das Jenseitsmedium Bettina-Suvi Rode (Jg. 1963) erhielt ihre langjährige spirituelle Ausbildung u.a. durch das bekannte britische Medium Gordon Smith. Ihre Arbeit umfasst Jenseitsbotschaften und Botschaften in Tieftrance und spirituelle Seminare, in denen sie ihr Wissen über das Jenseits vermittelt und Medien ausbildet. Sie gibt zahlreiche Seminare und Abendveranstaltungen in vielen Städten deutschlandweit.

Vertrauen

Vertrauen ist etwas, was langsam wachsen muss. Manchmal vertrauen wir Menschen viel zu schnell. Es spricht für eine positive Natur, wenn man vom Besten im Anderen ausgeht. Man kann sich nicht vorstellen, dass Jemand, dem man sein Vertrauen geschenkt hat, nicht die Wahrheit sagt. Oft wird das Vertrauen geprüft und es kommt eine Situation, in der sich zeigt, ob dieses Gefühl von Vertrauen wirklich gerechtfertigt war.

Von Bettina 11. Juli 2019 0

Bye bye Berlin

Ein wirklich heißes Wochenende neigt sich dem Ende zu. Danke an Lutz, meinen Berlin-Übersetzer und treuen Freund an meiner Seite. Ich sitze im Zug Nachhause und der Himmel ist voller F’s…❤ Sorry, es ist ein Insider. Diejenigen, die es betrifft und die dies lesen, wissen, warum ich das schreibe… Sitzungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.…

Von Bettina 30. Juni 2019 Aus

Über den Dächern Berlins

Ein medialer Abend über den Dächern Berlins klang gestern Abend mit dem Gespräch zweier Mütter aus. Es sind diese besonderen Momente, wenn nach einem solchen Abend etwas emotinal in Bewegung kommt. Der Blick zweier Mütter, denen das Schlimmste passiert ist, neben den anderen erlittenen Verlusten, reflektieren sie über das Leben, das Sterben und die Zeichen…

Von Bettina 29. Juni 2019 Aus

Hellsehen oder helles Sehen – was es tatsächlich ist

Die meisten Menschen haben eine völlig falsche Vorstellung davon, was Hellsehen eigentlich bedeutet. Es ist eine Form des hellen Sehens bzw. Wahrnehmung.
Sie denken, dass man glasklare Bilder erhält, die das Leben eines Menschen sozusagen 1:1 durchleuchtet und dem Medium alle Informationen zur Verfügung stehen.

Von Bettina 26. Juni 2019 2

Berlin – hot, hotter and hottest – summer in the city

ich habe echt ein Händchen, wenn ich im Sommer nach Berlin fahre. Auch wenn es vorher wochenlang geregnet und gestürmt hat, wenn ich im Juni dort bin, gibt es mit Sicherheit Hundstage. So wird es auch am kommenden Wochenende wieder heiß und heißer werden, wenn ich in Berlin einen medialen Abend und Sittingtermine am Samstag und Sonntag habe.

Von Bettina 25. Juni 2019 4

Licht und Schatten – Gedanken

Die ganze Vielfalt der ganze Reiz und die Schönheit des Lebens ‚ besteht aus Schatten und aus Licht. ~ L. Tolstoi Es ist unbestritten, dass wir als unendliche Wesen aus Licht bestehen. Wir tragen den Widerschein der Unendlichkeit in uns. Der Abstieg in ein irdisches Leben gibt der reinen, lichtvollen Seelenenergie die Möglichkeit Schatten zu…

Von Bettina 9. Juni 2019 Aus

In jedem neuen Anfang liegt ein Zauber

Heute beginnt die neue Ausbildung und es sind nur noch wenige Stunden, ehe wir uns in Essen das erste Mal treffen werden. Immerhin ist es der 7. Ausbildungszyklus. Wer hätte das gedacht? Und ich bin sehr stolz, wie viele Menschen intensiveren Zugang zu ihrer eigenen Medialität gefunden haben. Dabei ist es ganz egal, ob man nun medial arbeiten möchte oder diese Ausbildung für d ie eigene Seelenreise nutzt. Sie verändert. Wir verändern uns.

Von Bettina 31. Mai 2019 0

Wie man das Hellhören trainieren kann

Nach meinem letzten Blog über das Hellhören bin ich von Einigen gefragt worden, wie man das Hellhören trainieren kann. Nun, jeder Mensch wird mit hellen Fähigkeiten geboren, die je nach Talent oder eher noch Typus unterschiedlich stark ausfallen. Hier nun einige einfache Übungen, um das Hellhören zu fördern.

Von Bettina 3. Mai 2019 0

Beltaine… der Beginn des neuen keltischen Jahreskreises

Na, wer feiert auch Beltaine, den Beginn des keltischen Jahreskreises und gleichzeitig das Sommerfest? Es ist die Zeit, in der das Licht zurückgekehrt ist und das kleine Volk der Elfen, Feen und Trolle sichtbar wird. Wir zelebrieren den Tanz in den Mai, der auf ein altgermanisches Fest zurückgeht. Hierzu gehören der geschmückte Maibaum und der…

Von Bettina 30. April 2019 Aus